Qualität

Um unsere Kunden im In- und Ausland zufrieden zu stellen und den Anforderungen einer internationalen Qualitätssicherung auch in Zukunft gerecht zu werden, erstreben wir eine ständige Verbesserung useres Managementsystems nach ISO 9001.

Wir arbeiten nach anerkannten Standards und verfügen in den bisherigen geforderten Belangen über die nötigen Zulassungen / Zertifikate.

Auch als kleiner Betrieb fühlen wir uns der Sicherheit und einer guten Qualität unserer Arbeit und Produkte verpflichtet.

Durch den engen Kontakt zu unseren Kunden bieten wir bisher eine gute Transparenz auch innerhalb unseres Betriebes. Dies wollen wir erhalten und stets weiter entwickeln.

 

Auszüge unserer Zulassungen:

Durchgeführte und regelmäßig überwachte Zertifizierung vom TÜV NORD CERT GmbH für das Managementsystem nach DIN EN ISO 9001 : 2015 im Geltungsbereich Entwicklung, Konstruktion und Herstellung von Sicherheitsventilen und Armaturen; Sonderanfertigungen nach Kundenwunsch; Aufarbeitung und Sanierung von Armaturen und Sicherheitseinrichtungen. [PDF]

Bescheinigung vom Eisenbahn-Bundesamt über die Anerkennung zur Befähigung für die Ausführung von Schweißarbeiten an Tanks der Kesselwagen für den Transport gefährlicher Güter gemäß 6.8.2.1.23 RID.

Zertifikat vom TÜV NORD – Zertifizierungsstelle für Druckgeräte der TÜV NORD Systems GmbH & Co. KG über die Anerkennung als Hersteller von Armaturen und Anbauteilen für Eisenbahn-Kesselwagen, Druckbehälter und Dampfheizungs-Armaturen nach den Regelwerken AD 2000-Merkblatt HP0. [PDF]

Zertifikat vom TÜV NORD – Zertifizierungsstelle für Druckgeräte der TÜV NORD Systems GmbH & Co. KG über die Anerkennung als Schweißbetrieb im Produktionsbereich von Armaturen und Anbauteilen für Eisenbahn-Kesselwagen, Druckbehälter und Dampfheizungs-Armaturen nach der Norm DIN EN ISO 3834-2 (EN 729-2). [PDF]

Bescheinigung vom Verband der TÜV e.V. Berlin über die Zuerkennung eines Bauteilkennzeichens für Armaturen für Tanks zur Beförderung gefährlicher Güter Aufgrund einer Bauteilprüfung für Belüftungsventil mit Flammensperre – BLV 100W, Blockflansch- und Stutzenausführung / Bauteilkennzeichen-Nr. TÜ.AGG.298-98 – in Anwendung der GGVSEB/RID 2011, Kap.6.8; TRT 002; TRT 006; TRT009; DIN EN 14432.

Bescheinigung vom Verband der TÜV e.V. Berlin über die Zuerkennung eines Bauteilkennzeichens für Armaturen für Tanks zur Beförderung gefährlicher Güter Aufgrund einer Bauteilprüfung für Sicherheitsbetätigung für Belüftungsventil für Eisenbahnkesselwagen – BBLV Typ1 / Bauteilkennzeichen-Nr. TÜ.AGG.288-98 – in Anwendung der GGSVE/RID 2007, Kap.6.8; TRT 002; TRT 006; DIN EN 12561-2.

Zertifikat der TDT – Transportowy Dozór Techniczny (Transporttechnische Überwachung, Polen) – über die Anerkennung zur Fertigung von Armaturen für Transportbehälter zur Beförderung gefährlicher Güter der RID Klassen 3, 5.1, 6.1, 8 und 9. [PDF]